Trucker Cap

6 Trucker Caps auf Lager

  1. Cut & Sew Trucker Cap

    Djinns Cut & Sew Trucker Cap - anthrazit

    19,99 €
  2. Cut & Sew Trucker Cap

    Djinns Cut & Sew Trucker Cap - grau

    19,99 €
  3. Linen Snapback Mesh Cap

    Djinns Linen Snapback Mesh Cap - schwarz

    19,99 €
  4. Camou Trucker Cap

    Djinns Camou Trucker Cap - schwarz

    19,99 €
  5. Clean Trucker Mesh Cap

    NEW ERA Clean Trucker Mesh Cap - schwarz

    24,90 €
  6. Linen Snapback Mesh Cap

    Djinns Linen Snapback Mesh Cap - grau

    19,99 €

Das LIPODO Service versprechen

  1. Zufriedene Kunden

    Vertrauen und Käufersicherheit gehören seit der Gründung zu den wichtigsten Säulen unserer Firmenphilosophie.

  2. Kostenloser Versand

    Der Versand zu Dir, als auch der Rückversand ist bei LIPODO völlig kostenlos. Profitiere hierbei stets von unseren schnellen Lieferzeiten.

  3. 100 Tage Rückgaberecht

    Sollte Dir ein Artikel mal nicht gefallen, kannst Du diesen ohne Angabe von Gründen innerhalb von 30 Tagen an uns zurücksenden.

  4. Kostenlose Hotline

    Service wird bei LIPODO groß geschrieben! Wir beraten Dich gerne und freuen uns auf Deinen Anruf.

  5. Jahrelange Erfahrung

    Unsere sehr selektive Auswahl stellt sicher, dass es nur die besten Marken & schönsten Modelle in unser Sortiment schaffen.

Trucker Caps - die Kapitäne der Highways

Baseball-Caps machten bereits im Jahre 1849 von sich reden, als die Spieler des Baseball-Clubs New York Knickerbockers zum ersten Mal anstatt Hüte Mützen trugen. Diese waren in ihrem Aussehen noch weit entfernt von dem heutigen Modell, denn die Mützen oder Kappen hatten keinen Schirm bzw. kein Schild. Die Trucker Caps stellten hervorragende Werbegeschenke dar, die von den Herstellern der Futtermittel an die Farmer, Rancher und deren Personal und von den Geräteherstellern an die Trucker – mit Werbeaufdruck natürlich – verteilt wurden. Lkw und Trucks wurden erst nach dem Ersten Weltkrieg als Transportmittel eingesetzt. Wann sich die Trucker dazu entschlossen haben, etwas veränderte Baseball-Caps zu tragen, ist leider nicht überliefert.

Lastkraftwagen oder Trucks wurden zwar auch schon im Ersten Weltkrieg eingesetzt, doch für den Gütertransport in Friedenszeiten erst danach. Zum täglichen Leben gehörten Trucks erst nach dem Zweiten Weltkrieg, als das Fernstraßennetz in den USA ausgebaut wurde, die Autoindustrie auch Nutzfahrzeuge wie Trucks baute und damit der Fahrer in den Berufsstand des Truckers erhoben wurde. Es ist davon auszugehen, dass die Trucker sich die Baseball-Caps zunutze machten, um sich während der Fahrt vor der Sonne zu schützen.

Der Unterschied zur Baseball-Cap

Der Unterschied zur Baseball-Cap ist der, dass auf der Rückseite der Trucker-Caps ein luftiges Netz ist, während die Baseball-Cap dieses nicht vorweisen kann. Dieses Netz beginnt in der Mitte des Caps und dehnt sich seitlich aus, bis es am Hinterkopf endet. Das Netzteil wird meist aus Polyester oder Baumwolle hergestellt, aber auch aus engmaschigem Plastik. Der Effekt des Netzteiles ist der, dass der Kopf des Truckers an heißen Tagen besser gekühlt wird, als es eine Baseball-Cap könnte. Die Grundform der Trucker Cap ist jedoch fast identisch mit der einer Baseball-Cap, außer, dass der Frontteil nicht aus Stoff besteht, sondern aus Kunststoff oder Schaumstoff und der Schirm in der Regel geschwungen ist.

Der Höhepunkt begann nach der Jahrtausendwende

Trend wurden die Trucker Caps nach der Jahrtausendwende besonders bei Jugendlichen. Ashton Kutcher hat sicherlich durch seine Filme seinen Teil zum Erfolg der Trucker Caps beigetragen, wie auch die Musiker Justin Timberlake und Pharrell Williams. Heute werden die Trucker-Caps mit verschiedenen Aufdrucken versehen, die nicht nur Werbemaßnahmen sind, sondern richtige Kunstwerke. Auch können die Aufdrucke selbst gestaltet und somit einzigartige Cappy geschaffen werden. Trucker und Shortgunrider, das ist der Beifahrer, tragen immer noch die Trucker Caps mit ihren Emblemen oder anderen Aufdrucken als Arbeitskleidung, während die Jugendlichen die Caps in ihren Musikszenen wie Country Musik, Heavy Metal tragen.