Snapback Cap

0 Snapback Caps auf Lager

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Das LIPODO Service versprechen

  1. Zufriedene Kunden

    Vertrauen und Käufersicherheit gehören seit der Gründung zu den wichtigsten Säulen unserer Firmenphilosophie.

  2. Kostenloser Versand

    Der Versand zu Dir, als auch der Rückversand ist bei LIPODO völlig kostenlos. Profitiere hierbei stets von unseren schnellen Lieferzeiten.

  3. 100 Tage Rückgaberecht

    Sollte Dir ein Artikel mal nicht gefallen, kannst Du diesen ohne Angabe von Gründen innerhalb von 30 Tagen an uns zurücksenden.

  4. Kompetente Hotline

    Service wird bei LIPODO groß geschrieben! Wir beraten Dich gerne und freuen uns auf Deinen Anruf.

  5. Jahrelange Erfahrung

    Unsere sehr selektive Auswahl stellt sicher, dass es nur die besten Marken & schönsten Modelle in unser Sortiment schaffen.

Snapback Caps, die mit den Knöpfen

Die Mutter aller Caps ist die Basecap, deren Urform zum ersten Mal öffentlich beim Spiel der New York Knickerbocker im April 1849 zu bewundern war. Daraus entwickelten sich alle weiteren Kappen, eine davon ist die Snapback Cap. Dabei stellt sich nun die große Frage: Was hat die Snapback Cap, was andere Caps nicht haben? Ganz einfach! Sie hat Knöpfe, einige Praktische und einen Dekorativen. Die praktischen Knöpfe sind im hinteren Bereich der Snapback Cap, an der größenverstellbaren Druckknopflasche. So kann man die Snapback Caps an die jeweilige Kopfform anpassen, sie sitzt dadurch noch besser. Deshalb haben die Snapback Caps auch eine Öffnung im hinteren Capbereich. Das mögen vor allem Capträgerinnen sehr. Denn durch diese Öffnung lassen sich leicht die zu einem Pferdeschwanz oder Zopf zusammengebundenen Haare ziehen. Toller Nebeneffekt: Es ist dann nicht mehr so heiß unter der Cap. Das waren also die praktischen Knöpfe. Der dekorative Knopf ist seinerseits oben in der Mitte des Kopfteils befestigt.

Snapback Caps, die Kappen mit der Lüftung

Die Pferdeschwanz-Öffnung sorgt für einen frischen Kopf. Noch mehr Luft bekommt der Träger einer Snapback Cap durch die Luftösen, die sich an den Seiten der Caps befinden. Oft sind diese Ösen farbig umstickt. So erhöhen sie nicht nur den Tragekomfort, sondern sehen auch noch gut aus. Kein Wunder, dass die Snapback Cap so beliebt ist. Ihr Vorteil ist ganz klar: Die Größe lässt sich individuell anpassen und sie ist luftiger als die Basecap. Außerdem gab es da dann noch die Hip-Hopper der 90er Jahre, die durch das Tragen der trendigen Kopfbedeckungen wesentlich zur Beliebtheit der Snapback Caps beitrugen. Denn nur wer gut becapt war, war ein guter Hip-Hopper. Bekannte Stars wie Ice Cube oder Jay-Z trugen sie. Der Trend zur luftigen Cap geht bis heute ungebrochen weiter. Rapper Cro hat ihr sogar sein Lied „Meine Zeit“gewidmet. Wenn noch weiterhin Sportler, Stars und Sternchen zu der luftigen Kappe greifen, braucht keine weitere Werbung mehr für sie gemacht zu werden. Fazit: Heutzutage gehört also mindestens eine Snapback Cap in jeden gut sortierten Kleiderschrank!