New York Yankees Cap

0 New York Yankees Caps auf Lager

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Das LIPODO Service versprechen

  1. Zufriedene Kunden

    Vertrauen und Käufersicherheit gehören seit der Gründung zu den wichtigsten Säulen unserer Firmenphilosophie.

  2. Kostenloser Versand

    Der Versand zu Dir, als auch der Rückversand ist bei LIPODO völlig kostenlos. Profitiere hierbei stets von unseren schnellen Lieferzeiten.

  3. 100 Tage Rückgaberecht

    Sollte Dir ein Artikel mal nicht gefallen, kannst Du diesen ohne Angabe von Gründen innerhalb von 30 Tagen an uns zurücksenden.

  4. Kompetente Hotline

    Service wird bei LIPODO groß geschrieben! Wir beraten Dich gerne und freuen uns auf Deinen Anruf.

  5. Jahrelange Erfahrung

    Unsere sehr selektive Auswahl stellt sicher, dass es nur die besten Marken & schönsten Modelle in unser Sortiment schaffen.

New York Yankees Caps: Wahre Fans gehen nie oben ohne!

Die klassischen Basecaps, also die runden Kappen mit dem Schirm, waren ursprünglich nur den Baseballspielern vorbehalten. 1849 zeigten sie sich erstmals bei einem Spiel in der Öffentlichkeit. Längst sind die coolen Kappen alltagstauglich geworden. Hip sind sie nach wie vor allemal. Zudem zeigen sie, dass man zu einer bestimmten Gruppe gehört. Denn auf den Caps kann man prima Symbole oder Logos abbilden und so sein Fansein richtig ausleben. Auf den New York Yankees Caps ist das Logo der berühmten Baseballmannschaft zu sehen: ein leicht verschnörkeltes N, das mit einem ebenfalls leicht verschnörkelten Y verschlungen ist. Auch hierzulande kennt man das Logo der berühmten New Yorker Baseballer. Dazu man muss wissen, dass die New York Yankees, abgekürzt NYY, so etwas wie der FC Bayern München der amerikanischen Baseball-Liga sind. Die NYY sind super erfolgreich, haben einen sehr guten Trainer, greifen sich jeden Titel und haben die besten Spieler. Ähnlichkeiten zu der bayrischen Vorzeigefußballmannschaft sind also nicht wirklich zufällig.

Highlander: Der Name war zu lang für die New York Yankees Cap

Wahre Fans werfen sich in Schale und tragen beim Stadionbesuch ihr Fan-Outfit: Meist eine Jacke oder ein Trikot der NYY, zumindest aber setzen sie sich eine New York Yankees Cap auf. Oftmals ist nur das Logo aufgestickt, manchmal ist "New York" ausgeschrieben, klein steht dann "Yankees" darunter. Gut für alle Caps - dass sich der ursprüngliche Name, nämlich New York Highlander - nicht lange hielt. Ein Sportjournalist ersetzte Anfang des 20. Jahrhunderts das wenig Schlagzeilen-taugliche "Highlander" durch das kürzere Wort Yankees – so passte es besser in seine Artikelüberschrift. Passenderweise kam hinzu, dass die Baseballer wegen eines Brandes ihr Stadion im höher gelegenen Manhattan nicht mehr benutzen konnten. Sie zogen in die Polo Grounds, da passte dann also auch das Highland im Namen nicht mehr. So wurden die Highlander offiziell die New York Yankees – und die Kappenindustrie bekam auch keine Probleme beim Besticken der berühmten New York Yankees Caps. Wahrscheinlich hätte sich auch für den alten Namen eine Lösung gefunden, aber so sind sie einfach schöner, die New York Yankees Caps.